Liebig 14 – The return of the living dead

Vor einem Jahr entstand in den Berliner Szenekiezen an Banken, Kaufhäusern und Franchiseunternehmen ein geschätzter Sachschaden von einer Million Euro, der zugehörige Polizeieinsatz kostete eine weitere Million. Kollateralschaden in der Logik des Kapitalismus. In dieser Logik muss die Stadt profitabel sein, die Mieten müssen steigen, arme Leute müssen wegziehen, die Bullen müssen Menschen, die sich dieser Logik wiedersetzen, verprügeln und die Häuser derer, die sich nicht diesem totalen System beugen, geräumt werden.
Let’s show an undead system how to die!
Samstag 15 Uhr Bersarinplatz!