150 Leute bei Demonstration

Trotz sehr schlechtem Wetter, sprich Dauerregen, waren heute ca. 150 Menschen bei der Demonstration gegen Mieten und Verdrängung. Es wurden Redebeiträge vom Kiezforum Rixdorf, von der Schiller-Kiez-Ini, von der Initiative Anti-Gen, von den ehemaligen Besetzer_innen der Schlesischen Straße 25 und von einem Genossen aus Tel Aviv verlesen.
Es kam zu keinen Zwischenfällen. Viele Anwohner_innen drückten ihre Solidarität mit der Demonstration aus.